Hintergrund: Ivanti

Gegründet 1992 und seit 2012 Teil des amerikanischen Konzerns LANDESK ist Ivanti (ehemals Wavelink) ein Anbieter von Software zur Terminalemulation, Mobile-Device-Management und verschiedener industrietauglicher Browser, die helfen mobile Lösungen unter anderem in den Bereichen Intra- und Transportlogistik zu vervollständigen. Besonders interessant ist hier sicherlich die für Zebra entwickelte, inzwischen aber für alle Android-Geräte erhältliche All-Touch-Terminal-Emulation (Zebra Markenname) bzw. Velocity (Ivanti Markenname). Diese ermöglicht es auch auf Android-Geräten ohne Tastatur die in Warenlagern bis heute notwendige Terminal Emulation zu verwenden, indem die klassische DOS-Oberfläche direkt auf dem mobilen Gerät in eine grafische Oberfläche umgewandelt wird.

2012 wurde Ivanti - damals noch unter dem Namen Wavelink - von Softwarehersteller LANDESK übernommen. Dieser Übernahme folgten weitere, Shavlik und AppSense. Mit Verschmelzung von LANDESK und HEAT Software war das Konglomerat 2016 schließlich reif für eine neue Dachmarke, unter der die verschiedenen Identitäten vereint agieren können. Daraus ging der Name Ivanti hervor.

TIS Technische Informationssysteme GmbH ist langjähriger Vertriebspartner von Ivanti und verfügt insbesondere im Bereich der Terminal Emulationen über umfangreiche technische Expertise.

Haben Sie Fragen?

Unsere Vertriebskollegen Peter Hochwald,
Mike Ahlmann und Markus Donsbach beraten Sie gern.
Sie erreichen uns Mo-Fr 08:00-17:00 Uhr (EST)

02871 2722 - 0

Haben Sie Fragen?

Unsere Vertriebskollegen Peter Hochwald,
Mike Ahlmann und Markus Donsbach beraten Sie gern.
Sie erreichen uns Mo-Fr 08:00-17:00 Uhr (EST)

02871 2722 - 0

en | de